In   2013   fördert   Tierärzte   ohne   Grenzen   mit   den   Spendengeldern   insbesondere   ein   Projekt   für Frauen in Somalia.

Um die wirtschaftliche und gesellschaftliche Unabhängigkeit von Frauen in Somalia zu erhöhen, bietet die Organisation Tierärzte ohne Grenzen ihnen an, Fortbildungen zu Buchhaltung und Geschäftsplänen zu besuchen. Mit gewährten Kleinkrediten können sie ihre Ideen umsetzen. Darüber hinaus werden die Frauen bei der Gründung und Organisation von Handelsgemeinschaften unterstützt und es werden Kampagnen zur Stärkung von Frauenrechten durchgeführt.

 

 Der Aktionstag 2013 fand am Dienstag, 14.05.2013 statt.

 

Nähere Informationen  finden Sie auf
www.impfenfuerafrika.de